ÖH Beitrag

WIE HOCH IST DER ÖH-BEITRAG?

Ab dem Studienjahr 2016/17 beträgt der Beitrag € 19,20.

 

MUSS ICH DEN ÖH-BEITRAG ZAHLEN?

Ja, der ÖH-Beitrag ist von allen ordentlichen und außerordentlichen Studierenden der Universitäten, Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten sowie der Universität für Weiterbildung Krems zu zahlen. Wer den Beitrag nicht zahlt läuft Gefahr, von der Fortsetzung des Studiums ausgeschlossen zu werden. Die Zahlung des ÖH-Beitrages ist jedenfalls eine gesetzlich verpflichtende Voraussetzung um studieren zu können.

WANN MUSS ICH DEN ÖH-BEITRAG ZAHLEN?

Da an der FH Oberösterreich keine Studiengebühren eingehoben werden, musst du den ÖH-Beitrag mit der Inskription bezahlen. Die Entrichtung des ÖH-Beitrags für das betreffende Semester ist eine Voraussetzung, um zum Studium zugelassen zu werden bzw. das Studium fortsetzen zu können.

WOFÜR WIRD DER ÖH-BEITRAG VERWENDET?

Der ÖH-Beitrag wird von deiner Studierendenvertretung für die Vertretung deiner Interessen verwendet. Genau aufgeschlüsselt bedeutet das: 95% deines Beitrages verbleiben bei deiner lokalen Fachhochschulvertretung (FHV) vor Ort, 5% gehen an die ÖH-Bundesvertretung. Dabei werden 30% der für die lokalen FHVs vorgesehenen ÖH-Beiträge als Sockelbetrag zu gleichen Teilen an alle FHVs verteilt. Die restlichen 70% werden, gewichtet nach den Studierendenzahlen, auf die FHVs aufgeteilt.

30% der Geldmittel, die der FHV zur Verfügung stehen, gehen direkt an die Studienvertretungen. Weitere 10% fließen zu den Campusvertretungen. Der Rest verbleibt an der FHV.

KANN ICH DEN ÖH-BEITRAG VON DER STEUER ABSETZEN?

Ja, laut Auskunft des Finanzministeriums kann der ÖH-Beitrag gemäß §16 Einkommensteuergesetz von der Steuer abgesetzt werden.

ICH BIN AN ZWEI HOCHSCHULEN INSKRIBIERT, MUSS ICH JETZT ZWEI MAL ÖH-BEITRAG ZAHLEN?

Du musst zwar bei beiden Hochschulen den ÖH-Beitrag einbezahlen, aber du bekommst einen Beitrag von der ÖH im Nachhinein rückerstattet. Genauere Infos über das Prozedere sowie das Formular dazu findest du hier: https://www.oeh.ac.at/service/öh-beitrag