Wahlinformation

DAS UNÜBERSCHAUBARE DILEMMA MIT DEN WAHLEN?!

2017 ist es wieder so weit – die ÖH-Wahlen stehen vor der Tür. An der FH Oberösterreich finden die Wahlen am 12. Mai sowie am 17. und 18. Mai statt. Du wählst die Hochschulvertretung, deine Studienvertretung und die Bundesvertretung.

 

  • Die Studienvertretung (STV) vertritt die Interessen der Studierenden und ist deine direkte Kontaktadresse bei Problemen mit ProfessorInnen, Studiengangsleitungen, Anliegen zu Kursinhalten, etc. Die Studienvertretungsvorsitzenden können auch Anträge in die HV einbringen. Dieses Organ ersetzt die bisher gewählten Studiengangsvertretungen. Aus der Studienvertretung bilden sich die Campusteams.
  • Die Hochschulvertretung (HV) ist den Studienvertretungen übergeordnet und vertritt die Studierenden auf der Leitungsebene der Hochschule – sprich dem Erhalter und dem Kollegium. Ebenso verwaltet und verteilt die HV das Budget der ÖH der FH OÖ und finanziert somit diverse standortbezogene Veranstaltungen. Der HV zur Seite stehen das Sozialreferat, das bildungspolitische Referat, das Öffentlichkeitsreferat und das Wirtschaftsreferat, welche für standortübergreifende Fragen und Probleme der Studierenden zur Verfügung stehen. Für die organisatorische Unterstützung sind an jedem Standort Assistenzen eingesetzt.
  • Die Bundesvertretung (BV) ist das Vertretungsgremium auf Bundesebene und Vertritt die Interessen der Studierenden gegenüber Behörden, Gerichten oder dem Bildungsministerium. Sie verteilt die Studienbeiträge an die Hochschulen, wickelt die Mensensubvention und den ÖH Sozialtopf ab. Weiter bietet die BV spezielle Beratungsservices, wie z.B. die Wohnrechtsberatung, ist Herausgeberin der ÖH Broschüren oder der Studierendenzeitschrift Progress und arbeitet an verschiedenen Aktionen, wie dem Gütesiegel Praktikum.

 

Auf der Ebene der Hochschulvertretung und der Bundesvertretung kommt das direkte Listenwahlrecht zur Anwendung. Auf deinem Stimmzettel stehen somit nicht primär Personen sondern Listennamen ähnlich dem Listenwahlrecht bei der Nationalrats- oder Landtagswahl. Die Listen sind die wahlwerbenden Gruppen, welche unterschiedliche Interessen und Meinungen vertreten. Die Studienvertretung ist eine Personenwahl.

 

Bildschirmfoto_2015-03-14_um_00.16.50

 

Um dich für die Wahl als StudienvertreterIn aufstellen zu lassen musst du lediglich das Formular zur Kandidatur ausfüllen und gemeinsam mit deiner Inskriptionsbestätigung an die Administration auf deinem Campus übermitteln. Die Frist für die Anmeldung der Kandidatur zur Studienvertretung ist für die Wahl 2017 bis zum:

 

20. APRIL 2017

 

Für die Kandidatur als Liste für die Hochschulvertretung brauchst du zusätzlich zum ausgefüllten Formular noch 50 Unterstützungserklärungen von inskribierten Studierenden. Die Anmeldefrist für die Kandidatur als Liste für die Hochschulvertretung für die Wahl 2017 ist bis zum:

 

11. APRIL 2017

 

Die Formulare findest du online auf der Homepage der ÖH FH OÖ oder auch bei den Campusadministrationen.

 

Das Wählerverzeichnis für die Wahl 2017 kannst du im ÖH Büro in Linz einsehen.

Aktuelle Infos zur Wahl findest du hier.